Adventskranz verursacht Wohnungsbrand: Feuer in Dachwohnung in Karlsruhe fordert Einsatz der Feuerwehr

Foto: Symbolbild/Einsatz-Report24.de
Foto: Symbolbild/Einsatz-Report24.de

(ER24/ots) - Ein Wohnungsbrand beschäftigte am Sonntagabend die Einsatzkräfte in Karlsruhe-Grünwettersbach. Ein Adventskranz hatte in einer Dachgeschosswohnung Feuer gefangen.

 

Zu einem Wohnungsbrand wurden die Einsatzkräfte am Sonntagabend gegen 21:30 Uhr nach Grünwettersbach alarmiert. In einem Wohnhaus in der Horfstraße drang dichter Rauch aus der Dachgeschosswohnung und die Rauchmelder hatten Alarm geschlagen.

 

Feuerwehr Karlsruhe im Einsatz

 

Die Feuerwehr ging unter Atemschutz in das Gebäude vor und konnte das Feuer, ein brennender Adventskranz, löschen. Die Wohnung musste anschließend belüftet werden.

 

Die Feuerwehr war mit einem Löschzug der Berufsfeuerwehr Karlsruhe und der Freiwilligen Feuerwehren Abteilung Wettersbach und Abteilung Stupferich im Einsatz. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen und Notarzt vor Ort. Des Weiteren waren die DRK Bereitschaften aus Wettersbach, Stupferich und Hohenwettersbach zur Absicherung der Einsatzkräfte vor Ort. (er24)