Betrunkener Kneipenbesucher droht mit Bombe am Philippsburger Marktplatz: Großeinsatz der Polizei

Foto: Symbolbild Einsatz-Report24.de
Foto: Symbolbild Einsatz-Report24.de

(ER24) - In der Nacht auf Samstag kam es am Philippsburger Marktplatz zu einem größeren Polizeieinsatz aufgrund einer Androhung eines augenscheinlich alkoholisierten Kneipenbesuchers.

 

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, wurde eine augenscheinlich alkoholisierte Person gemeldet, welche im Bereich des Marktplatzes lautstark verkündete, dass in wenigen Minuten eine Bombe explodieren würde.

 

Daraufhin rückte ein größeres Polizeiaufgebot zum Marktplatz aus. Vor Ort konnte allerdings nichts Verdächtiges wahrgenommen werden. Die Polizei startete eine Fahndung nach dem Verdächtigen. Ob dieser in der Nacht noch ausfindig gemacht werden konnte, ist noch unklar. (ER24/fge)