Feuer in Spirituosengeschäft in Karlsruher Innenstadt: Nächtlicher Brand durch technischen Defekt ausgelöst - Großeinsatz der Feuerwehr

Fotos: Aaron Klewer/Einsatz-Report24.de
Fotos: Aaron Klewer/Einsatz-Report24.de

Feuerwehr und Polizei rückten am Mittwochmorgen, gegen 02:30 Uhr, zu einem Brand in einem Spirituosengeschäft in der Karlsruher Douglasstraße aus.

 

Glücklicherweise konnte der offenbar durch einen technischen Defekt ausgelöste Brand von der Feuerwehr schnell gelöscht werden.

 

Der hierbei entstandene Schaden am Gebäude und Einrichtungsgegenständen beläuft sich auf schätzungsweise mindestens 15.000 Euro. Verletzt wurde niemand.