Junger Mercedes-Fahrer rast bei Karlsruhe über Gehweg: Frau rettet sich mit Sprung zur Seite

Foto: Symbolbild Einsatz-Report24.de
Foto: Symbolbild Einsatz-Report24.de

(ER24/ots) - Unfassbarer Vorfall in der Karlsruher Innenstadt: Ermittlungen zu einem etwas außergewöhnlichen Verkehrsvorgang in der Karlsruher Lessingstraße führt aktuell das Polizeirevier am Marktplatz.

 

Demnach soll am Montag, 07.01.2019, gegen 16.50 Uhr, ein jüngerer Mann in einem silbernen Pkw Daimler Benz in verkehrsgefährdender Weise über den Gehweg gefahren sein. Hierbei musste eine Fußgängerin durch einen Sprung zur Seite ausweichen, um nicht von dem Pkw erfasst zu werden.

 

Zeugen gesucht

 

Zur Klärung des Sachverhaltes werden Personen, die zur relevanten Zeit in der Lessingstraße entsprechende Beobachtungen gemacht haben, gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe Marktplatz unter Telefon 0721/666-3311 in Verbindung zu setzen. (Polizei/ots)