Kurioser Crash wegen Fuchs bei Leopoldshafen: Mann fährt seiner Ehefrau wegen Vollbremsung auf

Foto: Symbolbild Einsatz-Report24.de
Foto: Symbolbild Einsatz-Report24.de

(ER24/ots) - Ein über die Fahrbahn gelaufener Fuchs dürfte in nächster Zeit das Gesprächsthema eines jungen Ehepaares aus Karlsruhe sein.

 

Am Dienstagabend, kurz vor 23:00 Uhr, ereignete sich auf der L559, Höhe Fischerverein, ein nicht ganz alltäglicher Verkehrsunfall. Eine 20 Jahre alte Pkw-Fahrerin fuhr auf der Straße in Richtung Rheinfähre, als ein Fuchs über die Fahrbahn rannte.

 

Das flinke Tier schaffte es dank eingeleiteter Vollbremsung unbehelligt über die Fahrbahn. Weniger Glück hatte der 21 Jahre alte Ehemann der Tierfreundin, welcher mit einem zweiten Auto hinter seiner Frau herfuhr.

 

Er konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in das Fahrzeug der bremsenden Ehefrau. Es entstand glücklicherweise nur Sachschaden. (Polizei/ots/dm)