Mit über 2 Promille: Schlägerei zwischen Mann und Frau endet für 19-Jährige im Krankenhaus

Foto: Einsatz-Report24.de
Foto: Einsatz-Report24.de

(ER24/ots) - Bei einer Schlägerei zwischen einem 23-jährigen Mann und einer 19-jährigen Frau am vergangenen Sonntag, gegen 07:30 Uhr, die sich in der Nuitstraße in Mühlburg ereignete, trat der 23-Jährige mehrmals auf die am Boden liegende Frau ein, so dass diese in ein Krankenhaus eingeliefert wurde.

 

Zwischen den beiden stark alkoholisierten Personen kam es auf dem Nachhauseweg nach einer durchzechten Nacht zum Streit, bei dem sie sich zunächst wechselseitig schlugen.

 

Als die 19-Jährige im Verlauf der Schlägerei zu Boden ging, trat der 23-Jährige auf die am Boden liegende weiter ein, so dass sich diese mehrfach übergeben musste. Ein hinzugezogener Krankenwagen brachte die mit zwei Promille betrunkene und verletzte Frau in ein Karlsruher Krankenhaus.

 

Den mit über 1,5 Promille beeinträchtigen Schläger nahm die Polizei für die strafprozessualen Maßnahmen mit auf die Dienststelle. Bei den Folgemaßnahmen machte sich der, bereits über 30 Mal angezeigte und somit polizeibekannte Beschuldigte bei der Polizei nicht beliebter, da er den Anweisungen nicht Folge leistete und die Beamten ein um das andere Mal beleidigte. (Polizei/ots/sk)