PKW kracht in Rettungswagen auf Einsatzfahrt bei Rheinstetten-Mörsch: 2 Verletzte

Fotos: Privat/Einsatz-Report24.de
Fotos: Privat/Einsatz-Report24.de

(ER24) - Zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Rettungswagen kam es auf der B36 bei Rheinstetten-Mörsch am Sonntagnachmittag. Wie die Polizei mitteilte, war der Rettungswagen mit angeschaltetem Blaulicht unterwegs.

 

Gegen 16.30 Uhr befand sich ein Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuzes auf Einsatzfahrt mit Blaulicht. Der Einsatzwagen fuhr in den Kreuzungsbereich an der B36 bei Rheinstetten-Mörsch ein. Hierbei übersah ein PKW-Fahrer offenbar das Einsatzfahrzeug und krachte in den Rettungswagen.

 

Durch den Zusammenstoß wurden laut ersten Angaben, insgesamt 2 Personen leicht verletzt. Der Rettungswagen wurde so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Die Polizei war mit einem Streifenwagen im Einsatz um den Unfall aufzunehmen. (er24)