Schule kurz vor Ferien evakuiert: Schwelbrand an technischem Gymnasium in Karlsruhe

Symbolbild Einsatz-Report24.de
Symbolbild Einsatz-Report24.de

(ER24/ots) - Kurz vor den Herbstferien kam es an einem technischen Gymnasium in der Südweststadt zu einem Feuerwehreinsatz, da ein Hausmeister Rauchgeruch wahrgenommen hatte.

 

In Eigenregie wurde gegen 15.45 Uhr der Gebäudekomplex geräumt. Ca. 70 Schüler und Lehrer waren davon betroffen.

 

Die Berufsfeuerwehr Karlsruhe rückte mit mehreren Einsatzfahrzeugen an und konnte einen Brand in einer Dehnfuge feststellen und diesen löschen.

 

Es wird geprüft, ob Dacharbeiten, die am Donnerstag stattfanden, ursächlich sind. Die Schadenshöhe, die durch den Brand bzw durch Löscharbeiten verursacht wurde, ließ sich momentan nicht beziffern. (Polizei/OTS)