Schwerer Kreuzungscrash nach Rotlichtverstoß in Forst: Mercedes schleudert gegen Ampelmast - 4 Verletzte

Einsatz-Report24.de
Einsatz-Report24.de

(ER24/ots) - Bei einem schweren Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der L556 zur Abfahrt B35 zwischen Bruchsal und Forst, beim Spargelhof, wurden am Samstagabend insgesamt 4 Personen verletzt.

Wie die Polizei am Abend mitteilte, fuhr ein mit 4 Personen besetzter Mercedes die L556 von Bruchsal kommend und wollte an der Kreuzung auf die B35 abbiegen. Hierbei missachtete er die rote Ampel und bog ab. In diesem Moment fuhr der Fahrer eines Ford bei grüner Ampel los und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge auf der Kreuzung.

In der Folge wurde der Mercedes gegen den Ampelmast geschleudert. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt.

Insgesamt wurden 4 Insassen verletzt. Zur Versorgung der Verletzten waren 4 Rettungswagen im Einsatz. Auch die Freiwillige Feuerwehr Forst rückte an um auslaufende Kraftstoffe aufzunehmen. Der Verkehr wurde während der Unfallaufnahme auf die B35 umgeleitet. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (Polizei)