VIDEO: Großbrand in Graben-Neudorf: Mehrere Scheunen in Vollbrand - Feuerwehren kämpfen stundenlang gegen die Flammen

Fotos: Julian Buchner/Einsatz-Report24.de
Fotos: Julian Buchner/Einsatz-Report24.de

Meterhohe Flammen, eine kilometerweit sichtbare Rauchwolke und ein stundenlanger Großeinsatz: Bei einem Großbrand von insgesamt 6 Scheunen mitten in einer eng bebauten Wohnsiedlung Graben-Neudorf im Landkreis Karlsruhe sind am Dienstagmittag sechs große Scheunen zerstört worden. Es entstand ein Sachschaden von mehreren 100.000 Euro.

 

Den Einsatzkräften wurde zunächst ein Scheunenbrand gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrleute standen bereits vier Scheunen in Vollbrand und das Feuer drohte auf ein angrenzendes Wohnhaus und zwei weitere Scheunen überzugreifen.



Die örtliche Feuerwehr begann sofort mit einer massiven Brandbekämpfung und forderte alle Feuerwehren aus der ganzen Umgebung zur Unterstützung an. Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus konnte verhindert werden. Die Flammen griffen jedoch auf zwei weitere Scheunen über. Alle betroffenen Gebäude wurden zerstört.

 

Ein Pferd konnte aus einer Scheune gerettet werden. Aufwändige Nachlöscharbeiten waren nötig. Die Rauchentwicklung war kilometerweit sichtbar. Ein Hubschrauber der Polizei war ebenfalls im Einsatz, um für die Einsatzkräfte von oben die Lage zu erkunden.

 

Teilweise mussten Straßen gesperrt und Schaulustige vom Brandort ferngehalten werden. Menschen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist noch unklar. Entsprechende Ermittlungen laufen.