VIDEO: Mit hoher Geschwindigkeit in Sattelzug gekracht: Van-Fahrer stirbt bei Horrorunfall auf B9

(ER24/ots) - Am Freitagabend kam es im Verlauf der B9 in Fahrtrichtung Ludwigshafen auf Höhe der Anschlussstelle Jockgrim gegen 19:45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW, bei dem eine Person verstarb.

 

Der 45-jährige PKW-Fahrer eines Van aus der Verbandsgemeinde Hagenbach erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Der genaue Unfallhergang bedarf noch weitreichender polizeilicher Ermittlungen.

Der Van war mit hoher Geschwindigkeit in das Heck eines Sattelzuges auf der rechten Fahrspur gekracht. Der vordere Teil des Van wurde massiv zerstört.

 

Die B9 musste für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungs- und Reinigungsarbeiten von ca. 20:00 Uhr bis 01:30 Uhr in Richtung Ludwigshafen voll gesperrt werden.

 

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können oder zur Unfallzeit an der genannten Örtlichkeit relevante Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Wörth (07271-92210) in Verbindung zu setzen.