VIDEO: Schwerer Unfall in Graben-Neudorf fordert 1 Schwerverletzten - Retter im Grosseinsatz

(ER24/ots) - Bei einem schweren Verkehrsunfall wurden am Samstagnachmittag in Graben-Neudorf auf Höhe des großen Parkhauses der SEW insgesamt zwei Personen verletzt, eine davon schwer. Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden schwer beschädigt.

Den ersten Polizeiangaben zu Folge befuhr der Fahrer eines Opel Meriva gegen 15.30 Uhr die Ernst-Blickle-Straße in Graben-Neudorf und wollte vermutlich auf das Gelände der SEW einbiegen. Diesen Abbiegevorgang übersah ein nachfolgender Fahrer eines Citroen offenbar.

In der Folge krachte der Citroen mit großer Wucht in das Heck des Opel Meriva. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt. Beide Fahrer wurden verletzt.

Der Rettungsdienst, welcher mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt, sowie der örtlichen DRK Bereitschaft Notfallhilfe Graben-Neudorf, versorgte die beiden Verletzten. Der Unfallverursacher wurde schwer, der andere Fahrer leicht verletzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Auch Betriebsstoffe liefen aus den Fahrzeugen aus und mussten mit Bindemittel abgestreut werden. (Polizei/OTS)