Widerstand bei Festnahme in Waghäusel: Polizist von Angreifer dienstunfähig getreten

Symbolbild Einsatz-Report24.de
Symbolbild Einsatz-Report24.de

(ER24/ots) - Erheblichen Widerstand leistete ein 19-Jähriger bei seiner Festnahme am frühen Donnerstagmorgen in Waghäusel.

 

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung gegen 02.30 Uhr in der Kriegsstraße an der der 19-Jährige beteiligt gewesen war, wurde die Polizei verständigt.

 

Ein Zeuge konnte den Beschuldigten zunächst festhalten.

 

Beim Eintreffen der Streife flüchtete der 19-Jährige, konnte aber nach einer kurzen Verfolgung gestellt werden. Bei seiner Festnahme wehrte er sich heftig und trat gegen das Knie eines Beamten. Aufgrund der erlittenen Verletzung musste der Polizist seinen Dienst vorzeitig beenden.

 

Nach Durchführung der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen wurde der Beschuldigte aufgrund seines Verhaltens in Beseitigungsgewahrsam genommen. (Polizei/OTS)